top of page

KASPAREIT TRADING

KT (1).png

SALE • SALE  SALE • SALE 

Stock Market Data_edited_edited.jpg

BEGINNE  JETZT  DEINE TRADING-AUSBILDUNG

Was ist im Premiumpaket enthalten?

Du bekommst tiefgreifendes Wissen rund um 5 hoch profitable Trading-Strategien vermittelt, samt Robots, welche für dich die Trades vollständig umsetzen können. In vielen erklärenden Videos und wöchentlichen Webinaren wirst du an die Strategien herangeführt und in einem Zeitraum von einem Jahr zum Profi-Trader dieser Strategien ausgebildet. Du hast Zugang zum Mitgliederbereich samt Forum, Expertengruppen und Webinaren.

Features

01.

Mehr Wissen als 95% aller Price-Action-Trader

02.

Inkl. 5 hoch profitabler Trading-Strategien samt Tradingrobots

03.

In nur 6 Wochen zum erfolgreichen Trader

04.

Für schnelle Renditen und langfristigen Vermögensaufbau

05.

Erwartete Rendite im Jahr:

+50 % bei 2% Risiko pro Trade und nur 5Min /Tag

06.

Geeignet für Trading mit Aktien, CFDs, Futures, Währungen (auch Kryptowährungen)

07.

Wichtig für Ausbildung und Trading-Strategie: Ein robustes Money-Management! 

08.

12 Monate Zugang zum Communitybereich,
wöchentliche Webinaren, 
Forum/Mastermind, Discord,
Updates & Weiterentwicklung

5_edited_edited_edited_edited.jpg

Strategie 1

(Nasdaq H1)

stat 1 2.jpg

 Initialkontostand 2018:  10.000 $ 

 Endkontostand 10.07.2024:   140.126 $ 

 Gewinn in 6,5 Jahren:  1.301 % 

 Maximaler DrawDown:  10.94%  

 Profitfaktor:  1.99  

 Risiko pro Trade:  3% 

Basiskurs

(bereits im Freememberbereich enthalten)

Hier erfährst du die Basics, welche jeder Trader wissen muss. Ohne dieses Fundament wird das Trading-Haus nicht stehen bleiben.

  • Was ist ein Broker und worauf sollte man achten?

  • Wie funktioniert eigentlich die Börse, wie bildet sich der Preis?

  • Welche Voraussetzungen solltest du erfüllen, um Trader zu werden?

  • Welche technischen Voraussetzungen sind nötig?

  • Was ist der Chart und wie liest man den Preis + typische Charttechnik?

  • Wie Widerstände und Unterstützungen erkennen?

  • Was ist die Markttechnik und wie können wir diese zu unserem Vorteil nutzen?

  • Wie Impuls- und Korrekturphasen richtig erkennen?

  • Wie setzt man nach Markttechnik seine Stops?

  • Risk- and Monenymanagement: Wie managen wir unser Risiko- und Geldmanagement?

  • Was ist das Chancen- und Risikoverhältnis und warum ist dieses so wichtig?

  • Wie entwickeln wir ein robustes System?

Trading-Psychologie

(bereits im Freememberbereich enthalten)

Hier wird das Thema "Trading-Psychologie" behandelt. Der Grund, warum die meisten Trader ihr Geld verlieren, ist die menschliche Psyche. Sie ist aus einer Zeit, als es außer Angriff und Flucht nicht viel mehr nötig war. Der moderne Mensch hat noch immer diese Mechanismen im Gehirn. Diese sind hinderlich beim Traden und müssen abgeschaltet werden.

  • Was ist der Grund, warum die meisten Trader ihr Geld verlieren?

  • Was hat es mit dem Reptilien-Gehirn auf sich und wie funktioniert die Amygdala, unser Frühwarnsystem in unserem Gehirn?

  • Wie entsteht Angst und Gier und warum ist es für unser Trading so schädlich?

  • Wie können wir den Teufelskreis aus Angst und Gier verlassen und langfristig profitabel werden?

  • Welches Trading-Mindset solltest du aufbauen?

Strategie 1-5

(Premiumbereich)

Hier werden 5 profitable Trading-Strategien im Detail besprochen und vermittelt samt der Expert-Advisors:Handelsroboter, die bei der täglichen Arbeit behilflich sind, jedoch den Trader nicht ersetzen.
Diese Robots können auf Wunsch auch 100% vollautomatisch eingesetzt werden. Die Tradingstrategien sind auf konservativen Vermögensaufbau ausgerichtet, bei hohen Profiten und geringem Zeitaufwand. Sie können ebenfalls spekulativ genutzt werden (riskanter/profitabler).

  • Wie fügen wir das erlernte Wissen in profitable und reproduzierbare Handelssysteme zusammen?

  • Wie klare Signale erkennen (keine Zweideutigkeiten, sondern ein eindeutiges Regelwerk), was Fehlinterpretationen ausschließt

  • Welche Schritte sind jeden Tag einzuhalten (Checklisten)?

  • Wie werden die Trading-Robots verwendet? (Es werden alle Broker unterstützt, welche Meta-Trader 5 anbieten.)

  • Wie werden die Handelssysteme, ohne Handelsroboter verwendet? (Bei TradingView und MetaTrader)

  • Wie tradet man diese Systeme direkt aus dem Chart?

  • Wie werden die Indikatoren benutzt? (Sie werden für MetaTrader mitgeliefert.)

  • Wie werden die Systeme auf verschiedene Basiswerte backgetestet?

  • Wie ermöglichen wir 100% vollautomatischen Betrieb für passive Einnahmen?

  • Wie richtet man einen Tradingserver ein für 24/7-Betrieb und ortsunabhängigen Zugriff?

Finanzdiagramme

Unser risikobasiertes Portfolio nach Strategien und Konten

Da wir bei Kaspareit-Trading viele verschiedene Trading-Bots und Handelsstrategien einsetzen und diese Strategien noch dazu mit ganz unterschiedlichen Risikoparametern betrieben werden können, kombinieren wir all diese Möglichkeiten in einem Portfolioansatz.
Die Darstellung unten ist beispielhaft und sollte immer an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Je größer das Kapital, desto wichtiger ist aus unserer Sicht der Kapitalerhalt – das Portfolio sollte dann eher konservativ ausgerichtet sein. Kleine Konten kann man auf der anderen Seite durchaus spekulativer betreiben.

Kapitalallokation

60%
konservativ

Strategie 1
konservativ

Bei uns liegt der Großteil unseres Kapitals in den konservativ ausgerichteten Strategien.
Wir haben damit eine jährliche Gewinnerwartung, die immer noch über dem langjährigen Durchschnitt der Aktienmärkte liegt, aber der Fokus liegt darauf, den Drawdown gering zu halten.

20%
moderat

Strategie 3
moderat

Ein mit moderatem Risikoanteil gehandelter Kapitalanteil soll für Extra-Performance sorgen, ohne jedoch das jeweilige Konto zu gefährden. Wir nehmen allerdings einen höheren Drawdown in Kauf, um über die Zeit den erwarteten Gewinn zu erhöhen.

20%
spekulativ

Strategie 4
spekulativ

Strategie 3
halbautomatisch
spekulativ

“Spekulativ” bedeutet hier wirklich einen sehr aggressiven Handelsstil. In starken Marktphasen kann sich das Konto schnell verdoppeln. Dafür nehmen wir in Kauf, dass wir in schlechten Phasen auch ein Konto stark reduzieren können. Um das abzufedern, setzen wir hier erstens nur einen kleinen Kapitalanteil ein, dessen Verlust wir notfalls verkraften können. Zweitens ziehen wir Gewinne schnell von den Konten ab. Und drittens gleichen sich die Konten untereinander aus, sollte eines stark in den Drawdown geraten. In einem solchen Fall transferieren wir Cash von den anderen spekulativen Cash (“Rebalancing”).

KundenFEEDBACK

Max D.

Vielen Dank Alex,
ich habe es endlich geschafft. Nachdem ich mich 3 Jahre mit dem Thema Trading beschäftigt habe, habe ich es endlich geschafft profitabel zu werden.
Ich bin echt begeistert von dem, was du uns bietest. Alleine wäre ich nie soweit gekommen. (Ich saß schon einige Nächte daran selber Python und MQL5 zu lernen aber das ist ja ein richtig langer Weg).

Webinar 27.png

Dein Preisplan

Welche Strategie passt zu dir?

  • Zugriff auf alle Strategien

  • Set-ups für halb automatisches Trading

  • häufige Trading-Workshops

  • regelmäßige Webinare

  • Community-Forum

  • Mastermind

  • Supportanspruch

  • regelmäßige Updates

  • A-Z Einrichtungsanleitung

       (Videos + PDFs)

  • Trading-Grundausbildung

  • exklusive Inhalte

       (Videos + PDFs + Checklisten)

4.990,- €

 4.490,- € 

PREMIUM MEMBER

  • Set-ups für halb automatisches Trading

  • häufige Trading-Workshops

  • regelmäßige Webinare

  • Community-Forum

  • Mastermind

  • Supportanspruch

  • Zugriff auf Strategie 1

  • regelmäßige Updates

  • A-Z Einrichtungsanleitung

       (Videos + PDFs)

  • Trading-Grundausbildung

  • exklusive Inhalte

       (Videos + PDFs + Checklisten)

1.299,- €

 1.149,- € 

Workaholic MEMBER

FREE
MEMBER

  • Zugriff auf alle Strategien

  • Set-ups für halb automatisches Trading

  • häufige Trading-Workshops

  • regelmäßige Webinare

  • Community-Forum

  • Mastermind

  • Supportanspruch

  • regelmäßige Updates

  • A-Z Einrichtungsanleitung

       (Videos + PDFs)

  • Trading-Grundausbildung

  • exklusive Inhalte

       (Videos + PDFs + Checklisten)

KOSTENLOS

  • Brauche ich für jede Strategie und jeden Robot ein eigenes Konto?
    Ja, es ist auf jeden Fall zu empfehlen, pro Strategie ein separates Konto zu verwenden. Auf diese Weise bleibt es zum einen übersichtlich und zum anderen kommen die Robots sich nicht in die Quere. Zwar unterscheiden die Robots auch verschiedene Magic-Nummern (Um die Trades klar dem jeweiligen Bot zuzuordnen!), dennoch ist es sicherer, diese strikt zu trennen. Auch aus Gründen der Marginauslastung.
  • Sind die Robots voreingestellt oder muss ich die Settings zuerst ändern?
    Die Robots sind voreingestellt. Dies ist aber nicht unbedingt die beste Setting für den entsprechenden Basiswert oder passt zu deinem Risk- and Money-Management. Die Setting können über mitgelieferte Setfiles angepasst werden (bzw. aus dem Forum) oder manuell verändert werden. Eine Anleitung liegt den Bots immer bei.
  • Müssen die Indikatoren auf dem Chart eingestellt werden, damit der Robot korrekt arbeitet?
    Nein. Es reicht, wenn die Indikatoren im entsprechenden Verzeichnis sind. Der Robot greift auf die Indikatoren automatisch zu, auch wenn diese nicht auf dem Chart sichtbar sind. Nur für deine eigene Übersicht macht es Sinn, diese visuell auf dem Chart zu platzieren. So kannst du besser kontrollieren, ob die Robots korrekt arbeiten.
  • Wie kann ich den Live-Handel starten?
    Sobald du bei einem MT5-Broker ein Live-Konto beantragt hast, kannst du mir die Kontonummer senden, samt Nachweis, dass es sich um dein Konto handelt. (Z.B. Kontoauszug oder Screenshot des Memberbereichs, wo Name und Kontonummer sichtbar sind.) Ich sende dir daraufhin die Robots zu, welche für die Kontonummer freigeschaltet werden. Bitte pro Strategie ein separates Konto anmelden. Bitte erst mit dem Echtgeld-Handel starten, wenn ein mehrwöchiger Demo-Betrieb erfolgreich verlaufen ist.

FAQs

profilbild 3.png

Hast du noch Fragen?

Kontakt

Vielen Dank!

  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,

DE: CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
EN:CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 75% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Offenlegung der hypothetischen Performance: Hypothetische Performanceergebnisse haben viele inhärente Einschränkungen, von denen einige im Folgenden beschrieben werden. Die dargestellten Ergebnisse des Kontos können in den Gewinnen und Verlusten stark abweichen. Einer der Einschränkungen der hypothetischen Ergebnisse ist dass Sie durch bekannte historische Daten entstanden sind. Darüber hinaus beinhaltet der hypothetische Handel kein finanzielles Risko – kein hypothetischer Track Record kann die finanziellen Risiken des tatsächlichen Handels darstellen. Beispielsweise besteht die Möglichkeit dass der Handel bei Verlusten ausgesetzt bzw. abgebrochen wird, dies kann die tatsächlichen Ergebnisse stark verändern. Des Weiteren gibt es zahlreiche weitere Faktoren die bei der Umsetzung eines Handelsprogramms nicht vollständig in der hypothetischen Performance berücksichtigt werden können und somit die tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen können.

bottom of page